Home Veranstaltungen Workshop „Contact Improvisation“
Contact Impro

Workshop „Contact Improvisation“

Workshop „Contact Improvisation“

Saskia Bommer

Teilnehmende: Interessierte mit und ohne Erfahrungen ab 18 Jahren

Sprache: Deutsch

In der CONTACT IMPROVISATION stellen wir Verbindungen zu unserem Körper sowie zur Gruppe her, immer im Zusammenspiel mit den physischen Kräften und den Gegebenheiten des Raumes. Über stetig wandernde Berührungspunkte entsteht ein Dialog zwischen uns und unserem Partner.

Jeder Tanz ist einzigartig und entsteht im Augenblick. Spezifische Übungen helfen uns in diesem Workshop ein Verständnis der Contact Improvisation zu entwickeln: durch zuhören, führen und folgen; Gewicht abgeben und nehmen, rollen, fließen usw. Das Los- und Einlassen vereinfachen wir durch eine intensive Körperarbeit und die Arbeit mit Bildern. Allein, mit Partner*in oder in der Gruppe erforschen wir unterschiedliche Qualitäten von Berührung und nonverbaler Kommunikation. Zum Ende des Workshops hin schließen wir eine kleine Jam an, in der wir zuvor Erfahrenes anwenden oder uns ganz frei der Musik und den Gegebenheiten des Raumes hingeben können.

Für diesen Workshop sind keine tänzerischen Vorkenntnisse nötig, denn und das ist das Schöne, jeder Mensch kann CI praktizieren, so wie es ihm möglich ist.

Datum

15. Okt 2022

Uhrzeit

16:00 - 17:30

Labels

Workshop | Atelier

Veranstaltungsort

Alter Bahnhof | Ancienne gare de
Völklingen
  • Titelbild: © Rachel Mrosek