Home Veranstaltungen Film Radio in the Car
EVELINE SEBAA & KRISCHAN KRIESTEN Film: Radio in the Car

Radio in the Car

EVELINE SEBAA & KRISCHAN KRIESTEN

Film: Radio in the Car

Frühjahr/Sommer 2020: Die verwaiste Grenzregion zwischen Frankreich und dem Saarland. Im Supermarkt, an der Saar, an den Grenzübergängen, zuhause während der Ausgangssperre. Eveline Sebaa fährt mit dem Auto durch die Region und dabei hört sie Radio.

Eine alltägliche Handlung, wie von einem Ort zum anderen zu fahren, wird zu einer Ausnahme. Formulare müssen ausgefüllt werden, die den Grund nennen für das Unterwegs – Sein. Kontaktsperre, ein neues Wort, es ist im allgemeinen Sprachgebrauch angekommen. Was macht das mit uns, mit unserem Blick auf die „Normalität“? Es gibt im Grunde nur ein Thema, auf allen Sendern – Corona. Es gibt ein Davor und ein Jetzt.

Der Kurzfilm spiegelt einen individuellen Blick auf die Situation während der „Coronakrise“ wider und ist ein Zeitzeugnis von zwei Kunstschaffenden, die sich auf ihre Weise dieser Ausnahmesituation annähern.

Dauer: 15 Minuten
Von: Eveline Sebaa (Idee/Konzept/Text) und Krischan Kriesten (Schnitt/Musik)


Saarland – Ministerium für Bildung und Kultur

Datum

28. Jun 2021
Vorbei!

Uhrzeit

Berlin
19:00 - 19:15

Labels

Film
Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Veranstaltungsort

Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Veranstalter

Netzwerk Freie Szene Saar e. V.
E-Mail
presse@freieszenesaar.de
Website
http://www.freieszenesaar.de

Referenten