Home Veranstaltungen Eröffnungsfeier
KOLLEKTIV MY WIFE Einlassperformance Bild: © Klaus Harth

Eröffnungsfeier

KOLLEKTIV MY WIFE

Einlassperformance (Ausschnitt)

Eine Performance, die auf die momentan sehr speziellen Bedingungen im öffentlichen Miteinander künstlerisch reagiert und die Atmosphäre des Hüttenareals in Szene setzt: musikalisch, bildnerisch und performativ – live gespielt und live gezeichnet, und mit äußerst umsichtiger Einbindung des Publikums.

Dauer: etwa 20 Minuten
Mit: Katharina Bihler (Stimme), Monika Bagdonaite (Viola), Julien Blondel (Cello), Stefan Scheib (Kontrabass), Klaus Harth (Zeichnungen)
Als Gast: Sascha Ley (Stimme)


MARIUS BUCK Luftweg Klanginstallation

Foto: © Marius Buck

MARIUS BUCK

Luftweg (Klanginstallation)

Eine Trasse aus dicken Stahlträgern verläuft der Länge nach durch die Erzhalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. Riesige Wannen transportierten hier einst wie Gondeln das in der Erzhalle lagernde Eisenerz in die weitere Anlage. Der Saarbrücker Musiker und Klangkünstler Marius Buck aktiviert für das Festival diese Trasse und schickt akustische Signale – mit einem an ein Alphorn erinnernden Stahlgebilde. Statt Eisenerz wandern so unsichtbare Druckwellen entlang der früheren Routen durch die Erzhalle.


Grußworte

  • Schirmherrin Christine Streichert-Clivot, Ministerin für Bildung und Kultur des Saarlandes
  • Dr. Ralf Beil, Generaldirektor Weltkulturerbe Völklinger Hütte
  • Vorstand des Netzwerk Freie Szene e.V.

Ausschnitte aus den Produktionen

  • SAMUEL MEYSTRE: Gortec – eine Tanzperformance
  • LIQUID PENGUIN ENSEMBLE: Elf Strophen aus dem Gedächtnis (Ausschnitt)
  • RALF PETER: ausgewählte Lieder aus Schuberts Winterreise (Ausschnitt)

Datum

24. Jun 2021
Vorbei!

Uhrzeit

Berlin
19:00 - 21:00
Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Veranstaltungsort

Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Völklingen
  • Titelbild: © Klaus Harth