Über das Festival

Mit Beginn des ersten COVID-19-bedingten Lockdowns vor nunmehr neun Monaten gerieten viele als sicher geglaubte Strukturen ins Wanken. Gerade jetzt wird sichtbar, wie die Kunst- und Kulturszene noch auf unbestimmbare Zeit zu leiden haben wird. Doch angesichts des Unwägbaren, angesichts der Notwendigkeit, umzudenken, andere Perspektiven einzunehmen und nach neuen Kooperationspartner:innen zu suchen, wird auch Raum für neue Möglichkeiten geschaffen.

Erstmals in der Geschichte des Netzwerk Freie Szene Saar findet ein kollektives Festival statt, das die Potentiale der vielfältigen Szene gebündelt präsentiert. Denn dank der Solidarität des Generaldirektors des Weltkulturerbe Völklinger Hütte hat die Freie Szene Saar endlich Spielraum in der Hütte!

Theaterstücke, Stückentwicklungen, Tanz- und Klangperformances gehören genauso zum Programm wie Kindertheater und musikalische Darbietungen. Diskussionsrunden und Künstlerresidenzen im Vorfeld runden das Festival ab.

Auch wenn der ursprüngliche Termin verschoben werden musste, so sind wir dennoch zuversichtlich, dass sich unsere Arbeit lohnt! Wir machen weiter, damit wir Ihnen schon bald einen neuen Termin verkünden können. Jetzt erst recht!

SAVE THE DATE: Der voraussichtliche Ersatztermin wird im Frühjar 2021 sein!!

Wir freuen uns auf Sie!